Schröpfen

拔罐法

Der Arzt erzeugt in kleinen Hohlgefäßen (Holz, Glas oder Emaille) durch Erhitzung ein Vakuum und setzt die Schröpfgefäße dann blitzschnell auf die zu behandelnden Hautpartien. Durch den Unterdruck entsteht ein starker Reiz auf das darunterliegende Gewebe. Mann kann durch Schröpfen die Wirkung einer Akupunkturnadel verstärken. Dazu wird der Schröpfkopf über die bereits gestochene Nadel platziert.

Adresse

  • Arztpraxis
  • Susanto Yin Schink
  • Poststrasse 31
  • 72213 Altensteig

  • Telefon: 07453 91470 

Mitglied der

© TCM-Praxis Schink 2020
Homepage made by MEDIENFACHWERK - Büsslingen